2 - Der Felsen

(c) 1996 J. Mertens

 

BoD-Short (eBook)

enthalten in: "Psychotische Episoden"

 

€ 0,99

 

Beziehbar über die meisten großen Internetportale (siehe weiter unten).



Eine Einladung zu einem ominösen Fest an einem düsteren Felsen wirft bereits im Vorfeld ihre unheilvollen Schatten voraus, als auf dem Weg dorthin ein fahler Motorradfahrer die Verfolgung aufnimmt. Doch das eigentliche Grauen beginnt erst mit der Verführung durch eine unbekannte Frau ...




Dichte Wolken verhüllten den spätnachmittaglichen Himmel, und es wehte ein frischer Wind. Rechts und links von der Straße streckten mir knorrige Bäume ihr abgestorbenes Geäst entgegen. Es zwitscherten keine Vögel, und leichter Nebel erzeugte eine depressive Stimmung. Seit zwei Stunden saß ich auf meinem Bock, und die Gegend wurde immer unheimlicher. Sie passte sich damit exakt meinem inneren Zustand an, denn eine bleierne Schwermütigkeit lag seit einiger Zeit über mir. An nur einem einzigen Tag hatte ich alles verloren, was mir etwas bedeutete. Ein paar krumme Dinger, die ich gedreht hatte, waren herausgekommen und zu meiner Lady durchgedrungen. Kein Gespräch und keine Chance – als ich von der Arbeit nach Hause kam, war sie bereits fort. Noch am selben Tag flog ich aus meinem Club heraus. Sieben geile Jahre, dreizehn einmalige Kumpels und eine wunderbare Frau – ich musste sie von heute auf morgen aufgeben. Seit einer Woche hatte ich deshalb nur gesoffen und mir mit harten Spirituosen mein letztes bisschen Verstand zum Teufel gejagt. [ ... ]


Die Kurzgeschichte "Der Felsen" war ursprünglich ein von mir verfasstes Hardrockstück, das den Titel "The Rock" trug. Der Song wurde niemals aufgenommen, und somit verschwand der Liedtext in einer Schublade. Erst als ich mich mit kurzen Artikeln an einer Biker-Zeitschrift beteiligte und mir für diese eine entsprechende Kurzgeschichte aus den Fingern saugen musste, fiel mir das Lied wieder ein. So schrieb ich es kurzerhand zu einer Gruselgeschichte um. Das Ergebnis war die vorliegende Story, die im Gegensatz zum Originaltext natürlich noch etwas weiter ausgeführt wurde. Interessehalber im Folgenden noch der Text des Rockstückes:


THE ROCK


Summer's solstice

The air so clear and crisp

On a '69 HD

A shadow rides behind me

On my way to the rock


I know I got to hurry

The bitch's got thursty

Too much time on the highway

It's the evil's birthday

We celebrate it at the rock


Arrivin' timely

Get some drugs for me

After raisin' up my heartbeat

See me bring one witch in heat

Became a sinner at the rock


Thrusting with my thorn

The whore seems to transform

Makes one ghost rise

Goat-tail, snake-eyes

Met the devil at the rock


See this somethin' there

Dissolving to fresh air

Before graspin' this odd shift

Shoot my juice in a rock rift

Gotta get away from the rock


Way back on the highway

A feeling seems to change me

Gonna freeze down to the bone

Left my soul on cold stone

Lost my soul at the rock


(c) J. Mertens