"Es gibt keinen Schriftstellerhimmel, und die blinde Akzeptanz vorgegebener Tabus führt todsicher in die Bedeutungslosigkeit. Wer erfolgreich Schrecken verbreiten will, muss zwangsläufig so frei sein wie der Satan selbst!"

(J. Mertens)

"Mertens modifiziert die Sprache zu einem hitzebeständigen Datenträger, zu einem Hybrid aus Dichtung und Dämonie, der inmitten züngelnder Flammen nicht nur weiterexistiert, sondern vielmehr von der Verzehrung (!) selbst gespeist wird."

 

(Peter Pitsch, Künstler und Autor, zu "Zerfall")

"Und der Leser sollte aufpassen, denn seinen Verstand könnte auch er verlieren. [...] Selten hat eine Warnung vor einem Buch derart viel Substanz gehabt: Lesen auf eigene Gefahr!"

 

(M-F Hakket, Tordenfjord Verlag, zu "Genius Vacui")



Literatur & Autoren Topliste